Denise Muhl

Supervisorin bso - Coach bso - Sozialarbeiterin FH

Systemische Einzel-, Paar- und Familienberaterin IEF  - Theaterpädagogin - Berufsschullehrerin im Nebenamt



Seit über 15 Jahren arbeite ich mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Lehrpersonen, Fachpersonen und verschiedenen Behörden zusammen. Zu Beginn war ich im stationären Bereich in einem Sonderschulinternat und einem Jugendheim tätig. Die letzten 13 Jahre arbeitete ich als Schulsozialarbeiterin auf der Primar- und Oberstufe und kenne somit das schulische Umfeld sehr gut. Seit Sommer 18 unterrichte ich selber als Lehrerin an der BFS Winterthur. Im Fachkundeunterricht vermittle ich angehenden Fachangestellten Betreuung im Kinderbereich den Unterrichtsstoff.  

Als systemische Beraterin und Supervisorin sehe ich meine Kund*innen als Expert*innen für ihre Anliegen und durch gezielte Fragestellungen rege ich zu neuen Lösungsversuchen an. 


Ausbildungen

  • Systemische Supervision und Coaching - ISI, Institut für systemische Impulse Zürich

  • Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung - IEF, Institut für Systemische Entwicklung Zürich

  • Systemisches Elterncoaching - IEF, Institut für Systemische Entwicklung Zürich

  • CAS in Theaterpädagogik - Zürcher Hochschule der Künste in Kooperation mit Till- Theaterpädagogik

  • Sozialarbeiterin FH - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Soziale Arbeit 


Berufliche Erfahrungen

  • Berufsschullehrerin für den Berufskundeunterricht - 3 Jahre an der BFS Winterthur

  • Schulsozialarbeiterin, Primarstufe - 10 Jahre im Kanton Schwyz: Einführung und Aufbau der SSA    

  • Theaterpädagogin Musikschule - 3 Jahre auf der Primar- und Oberstufe: Gründung einer Theaterschule    

  • Schulsozialarbeiterin, Sekundarstufe - 3 Jahre im Kanton Zürich: Einführung und Aufbau der SSA  

  • Sozialpädagogin Jugendheim - 2 Jahre im Kanton Zürich

  • Praktikantin im Sonderschulinternat, offenen Jugendarbeit, Behindertenbereich